Archiv

Malschule aargau Süd  1999 – 2019
Jubiläumsausstellung
Tage der offenen Tür

25. /26. Mai und 1. / 2. Juni 2019, 10 – 17 Uhr
Eröffnungsapéro: Samstag 25. Mai und Samstag 1. Juni, 10.30 Uhr

Wir feiern das 20 jährige Bestehen der Malschschule aargauSüd.
Gegründet von der Malerin Bernadette Hischier 1999 in Beromünster,
 zog die Malschule 2009 in ihr heutiges Schulatelier, Hauptstrasse 22, nach Reinach.
Zu diesem Anlass zeigen wir eine vielfältige Auswahl von Schülerbildern, die in den ganzjährig laufenden Tages- und Abendkursen entstanden sind.
Während der Ausstellungsdauer können Sie einen Einblick in das Schulatelier und Informationen zur Malausbildung erhalten. Sie lernen die Kursleiterinnen Bernadette Hischier und Sara Hell kennen, und wir laden Sie ein, mit uns ein grosses Bild zu malen und das Malen mit Öl auszuprobieren!


Tag der offenen Tür

MALSCHULE aargauSüd
Samstag 17. Januar 2015, 9 – 17 Uhr

Malschule kennen lernen, Bilder anschauen
Schüler/innen und Kursleiterin beim Malen beobachten Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen

DSC01014 Kopie

Ausstellung und offenes Atelier

MALSCHULE aargauSüd
6. – 8. Dezember 2013
Vernissage: Freitag, 6. Dezember 2013 18 Uhr
Öffnungszeiten der Ausstellung
Samstag/Sonntag 7. und 8. Dezember 2013 10 – 17 Uhr

        DSC04968

 

10 Jahre Malschule Schol Beromünster

Ausstellung Museum Schneggli Reinach AG
10.-18. Oktober 2009
Öffnungszeiten:
Freitag: 14-20 Uhr
Samstag/ Sonntag: 10-12 Uhr und 14-18 Uhr

Zum Anlass des 10 jährigen Jubiläums der Malschule „Schol“ in Beromünster zeigen 15 Teilnehmer/Innen ihre Arbeiten im Museum Schneggli in Reinach. Die Malschule wird geleitet von Bernadette Hischier, ausgebildete Malerin und Mallehrerin am Kunstseminar in Luzern.
Jeden Montag- und Dienstagnachmittag finden die Malkurse in den stimmungsvollen Räumen des Stiftsgebäudes Schol statt. Die Malausbildung möchte die Freude an der Farbe und dem Malen vermitteln. Dabei bilden Motive aus der sichtbaren Welt wie Stillleben und Landschaft die Vorlage um das Sehen der Farben zu fördern. In einem fortlaufenden Prozess werden die Grundlagen der Malerei erarbeitet und geübt. Vermittelt werden Maltechniken wie Öl, Aquarell, Kohle, Pastell. Ergänzt wird der Malkurs mit Lektionen in Porträt- und Figurzeichnen und Kunstgeschichte.
Mit der Ausstellung geben die Schüler/Innen einen Einblick in die Vielfalt ihrer Arbeiten und regen zum Schauen und Geniessen der farbigen Welt des Malens an.

Einladungskarte Bild 2-001